FAKTEN

Stacks Image 7584
Name Volker Bau. // Jahrgang 1968. // Beruf Experimental Testpilot, Dipl. Ing. (FH) Universität der Bundeswehr Neubiberg. // Fliegt seit 1982. // Typen Segelflug, Do27, Pa18, Boeing Stearman, P149, Extra300, YAK50/52, Me108, Me109 sowie Hubschrauber EC135/145, Bo105, CH53, MK88, TigerLizenzen ATPL(H) TRI, TRE, PPL(A) FI, IFR, Kunstflugberechtigung. // Display Typen Boeing Stearman Me108, Me109, Tiger, EC135/145 // Gesamtflugstunden bis 2015 > 5600 h. // Besondere Erfahrungen Im Flight Test Geschäft seit 2001. Absolvent der ETPS (Empire Test Pilot School)

BERICHT

Stacks Image 7572
Mein Name ist Volker Bau. Ich bin 46 Jahre alt und Chef Testpilot bei AIRBUS HELICOPTERS. Ich sitze seit meinem 14. Lebensjahr in Flugzeugcockpits. Angefangen habe ich, wie viele Luftfahrtbegeisterte, mit dem Segelflug. Ich entschied mich frühzeitig die Fliegerei zu meinem Beruf zu machen und fing bei der Bundeswehr als Heeresflieger an, studierte an der Universität der Bundeswehr und lernte das Hubschrauberfliegen auf ALII. Später wurde ich auf den Mustern UH1D und CH53 eingesetzt.
Schon während der Diplomarbeit beschäftigte ich mich mit der Zulassung eines Ultraleichtflugzeuges. 2000 trat ich meinen Dienst bei der WTD61 in Manching als Testpilot an und absolvierte im darauffolgenden Jahr die Testpilotenschule ETPS in BOSCOMBE DOWN, UK. Nach vielen kleineren Erprobungen und dem Einsatz auf verschiedensten Hubschraubern wechselte ich Ende 2006 zu AIRBUS HELICOPTERS, wo ich noch heute als Chef Testpilot arbeite.
Privat fliege ich eine Piaggio P149 sowie eine Boeing Stearman. Es ist eine große Ehre für mich bei der Messerschmitt Stiftung die Me 108 und die Me 109 fliegen zu dürfen. Die Faszination der Me 109 mit ihrer, zu damaliger Zeit, phänomenalen Technik und einem überragenden Triebwerk hat mich schon in Jugendjahren fasziniert. Und heute ist es für mich ein absolutes Highlight, dieses sehr anspruchsvolle, seltene Flugzeug einem breiten Publikum vorstellen zu dürfen.
Stacks Image 7700
Volker Bau in der legendären Me 109 G4 - auch bekannt als die „Rote Sieben“.
Stacks Image 435
Stacks Image 438

Das fliegende Museum

Stacks Image 532